Bald geht die Schule wieder los. Was ist jetzt vorzubereiten?

Hier empfiehlt es sich mal zu schauen, wo denn der Schulranzen oder der Schulrucksack überhaupt steckt. Und dann am besten einmal alles komplett ausschütten. Ab und zu  finden sich noch vergessene Brote oder Äpfel oder anderes altes Zeug wie Taschentücher, ausgelaufener Kleber oder einfach Zettel und Abfall, der raus kann.

Auch ein Blick ins Etui oder Schlampermäppchen wäre gut. Was fehlt? Was muss noch besorgt werden?

Und auch der Turnbeutel könnte ein Ausschütten vertragen. Gebrauchtes Zeug raus, lüften oder auf links drehen und feucht auswischen.

Überhaupt könnte jetzt der  Schulrucksack oder Schulranzen mit einem weichen Lappen und etwas Wasser mit etwas Handspüli abgewischt werden. Das macht den vorhandenen Schulranzen und Schulrucksack wieder frisch. Auch die Trageriehmen und Polster vertragen die leichte Wäsche. Das ganze offen stehen lassen und im Schatten trocknen lassen.

Auch kann mal geschaut werden ob neue Kletties oder Ersatzteile notwendig sind. So ist die Vorbereitung schnell erledigt und man kann dem Schulstart gelassen entgegen gehen.

Für alle ergobag Besitzer empfehlen wir unsere beiden "Mach Deinen ergobag zum Schulstart wieder fit" Tage in Düsseldorf und Rheda-Wiedenbrück. Alle Kunden die einen ergobag Schulranzen gekauft haben können für ihren ergobag kostenlos in der Filiale eine Auffrischungskur bekommen. In unserer Filiale Düsseldorf am 18.8.2018 von 10 bis 16 Uhr und in der Filiale Rheda-Wiedenbrück am 25.08.2018 von 10 bis 16 Uhr.

Geschrieben in Allgemein von

Ranzenfee & Koffertroll