Ihr Fachgeschäft für Schulranzen, Rucksäcke und Koffer

Kindergarten

Showing 1-36 of 141 products

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Showing 1-36 of 141 products

  1. 1
  2. 2
  3. 3
Loading...

Kindergartentaschen und Kindergartenrucksäcke von Ranzenfee & Koffertroll

Hurra endlich ein Kindergartenkind! Die Jüngsten haben auch ihren Start in die nächste Lebensphase, wenn der Kindergarten beginnt. Auch sie möchten schon ihren eigenen Kindergartenrucksack haben. Ranzenfee & Koffertroll hat die bekannten Marken Affenzahn, Deuter, Disney, Ergobag, Fjällräven, Herschel, Samsonite, School Mood und Vaude im Angebot. Wie bei den großen Schulranzen und Schulrucksäcken ist viel Liebe und Herzblut beim Entwickeln der Produkte eingeflossen. Hier ist das Gewicht und der perfekte Sitz auf den jungen und kleinen Rücken angepasst. Wie bei den großen Schulrucksäcken ist auch bei den Kindergartenrucksäcken alles drin und dran, was für den Alltag im Kindergarten sinnvoll ist, damit die Kleinsten jeden Tag Freude bei ihren Abenteuern in der Kindergartenwelt erleben.


 
Welcher Rucksack für den Kindergarten?

Alle als Kindergartenrucksack gekennzeichneten Produkte sind für die Altersgruppe der Kindergartenkinder zwischen 3 und 6 Jahre geeignet. Hier wird auf perfekte Verarbeitung, kindgerechtes Design, einfache Bedienung, perfekte Passform und Leichtigkeit geachtet. Ein Kindergartenrucksack sollte dem Kind gefallen, leicht sein und nicht mehr als 10 Liter Fassungsvermögen haben. Eine Trinkflasche die nicht größer als 0,5 Liter ist, kann verstaut werden. Trageriemen für den Transport auf dem Rücken und ein Griff am oberen Deckel sind hilfreich. Auch wenn scheinbar mehr herein passt, sollten die Kleinen nicht mehr Gewicht als 1 Kilogramm in ihrem Rucksack haben. Eine Kontrolle sollten die Eltern öfter vornehmen, da sich „Schätze“ im Rucksack gerne ansammeln.

 
Was geht mit Kindergartenrucksäcken? Welche Funktionen haben die Produkte?
Die Kindergartenrucksäcke unterscheiden sich je nach Hersteller in der Optik und in der Ausstattung. Oft sind die Kindergartenrücksäcke Minivarianten der Schulrucksäcke für die größeren Schulkinder. Wer gerne mit den Kindern wandert oder die Kinder einen Waldkindergarten besuchen, sollte auf die besonderen Tragegurtausstattungen achten. Brustgurt und Beckengurt sind nicht überall standardmäßig vorhanden. Stauraum für die Brotbox und die Trinkflasche und ein Platz für die gefundenen Schätze des Tages sollten vorhanden sein.
 
Sind Kindergartenrucksäcke wasserdicht?

Die Kindergartenrucksäcke sind je nach Hersteller aus unterschiedlichen meist wasserabweisenden Materialien. Je nach Hersteller werden besondere Recyclingmaterialien oder Ökostandards beachtet. Alle sind so imprägniert das die Oberfläche schmutz- und wasserabweisend ist. Große Deckelklappen oder umlaufende Reißverschlüsse verschließen das große Hauptfach. Wichtig ist die gute Bedienbarkeit für die kleinen Rucksackträger. Nicht immer klappt das dann schon so gut, dass Innen nichts feucht wird.

 
Wie schwer sind Kindergartenrucksäcke ?

Das Eigengewicht der Kindergartenrucksäcke liegt zwischen 200 und 500 Gramm.

 
Kann man Kindergartenrucksäcke reinigen?

Von den Herstellern wird immer nur eine schonende Reinigung per Hand empfohlen. Das bedeutet, am besten nutzt man bei leichten Flecken und Matsch ein nebelfeuchtes, nur leicht mit Wasser benetztes Tuch. Locker über die verschmutzen Stellen wischen, nicht stark reiben. Bei starker Reibung kann das Obermaterial beschädigt werden. Wenn der Matsch mal überall sitzt, sollte man erst den gesamten Inhalt entfernen. Dann den komplett verschlossenen Rucksack in die Dusche stellen. Und mit der Handbrause nur sanft abduschen. Mit ganz wenig Spülmittel oder Babyshampoo sanft einschäumen. Ganz wichtig ist keine chemischen Reiniger oder scharfe Reinigungsmittel die nicht für empfindliche Gewebe geeignet sind zu verwenden. Wichtig ist den nassen Kindergartenrucksack nicht in den Wäschetrockner stecken. Langsam an der Luft trocken lassen.

 
Gibt es weiteres Zubehör?

Ja, es gibt Zubehör passend zu den Kindergartenrucksäcken. Je nach Hersteller gibt es Sportbeutel, Trinkflaschen oder Brotboxen.

 
Was passt in einen Kindergartenrucksack ? Wieviel Stauraum hat ein Kindergartenrucksack?

Hier gilt immer die aktuelle Größe des Kindes beachten. Kleine und zarte Kinder sollten einen Rucksack mit nur 200 bis 300 Gramm Eigengewicht und einem Volumen von 4 bis 8 Liter nutzen. Kräftige und größere Kinder können schon bis zu 400 Gramm Eigengewicht des Kindergartenrucksacks gehen. Das Volumen sollte nicht über 10 Liter reichen. Größere Kinder die bald in die Schule kommen, können bis 500 Gramm Eigengewicht und 15 Liter Volumen tragen. Wichtig ist aber nicht den Kindergartenrucksack zu voll zu beladen. Mehr als eine 0,5 Liter Trinkflasche, eine Brotbox und das Lieblingskuscheltier gehören nicht in den Kindergartenrucksack. Die meisten Hersteller haben für die ganz Kleinen und die etwas größeren Kleinen schon unterschiedliche Modelle. Daher auch auf die Herstellerangaben achten.